Datenschutzerklärung der VB Services für Banken Ges.m.b.H.

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

  • Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unserer Website. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Wir informieren Sie hiermit nach Art. 13 und 14 DSGVO über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte. Der Inhalt und Umfang der jeweiligen Datenverarbeitung richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen beantragten bzw. mit Ihnen vereinbarten Produktkategorien und Dienstleistungen.
    Zusätzlich informieren wir Sie darüber hinaus auch über die Verwendung ihrer personenbezogenen Daten im Hinblick auf die Nutzung unserer Seiten im Internet und unserer Services.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

  • VB Services für Banken Ges.m.b.H. („VB SERVICES“)
    Anschrift: A-1030 Wien, Dietrichgasse 25
    Tel.: +43 1 401 37 - 0
    Fax: +43 1 401 37 - 84877
    www.vbservices.at
    office@vbservices.at
    Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
    VOLKSBANK WIEN AG
    Verbund-Datenschutzbeauftragter
    Dietrichgasse 25
    1030 Wien
    Telefon: + 43 1 401 37 - 0
    E-Mail: datenschutz@volksbankwien.at

  • Welches sind die Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen, sowie die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?

    • Die Zwecke, für die die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt, sind:

      • zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten mit Ihnen bzw. zur Behandlung Ihrer Anfrage
      • zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen, z.B. Buchführung
      • Direktmarketingmaßnahmen (z.B. Produktinformationen, Newsletter) soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht nach Art 21 DSGVO widersprochen haben – siehe bitte weiter unten)
      • IT-Betrieb und IT-Security
      • zur Wahrung berechtigter Interessen
      • jene Zwecke, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben (wobei Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen können)
      Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt, sind:
      • Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
      • einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der VB SERVICES als Verantwortliche unterliegt;
      • Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten;
      • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von VB SERVICES als Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen

  • Welche Kategorien personenbezogener Daten werden verarbeitet?

    • Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen als Kunde, Lieferant oder Interessent im Rahmen der Geschäftsbeziehung oder anlässlich einer Anfrage von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Webseiten, der Kammern bzw. Standesvertretungen unserer Kunden, Adressverlage, Medien) zulässigerweise erhoben bzw. erhalten haben. Zu den personenbezogenen Daten zählen im Wesentlichen Ihre Kontaktdaten bzw. Personalien (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) und Daten aus der Erfüllung des Vertrags (z.B. Umsatzdaten), Werbe- und Vertriebsdaten, Daten über die Nutzung der von uns angebotenen elektronischen Medien (z.B. Webseiten).

  • Wer erhält Ihre Daten?

    • Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen MitarbeiterInnen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten sowie zur Erfüllung der sonstigen oben beschriebenen Zwecke benötigen. Darüber hinaus erhalten jene Empfänger Ihre Daten, welche die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung im Zusammenhang mit der Erfüllung von vertraglichen Pflichten mit Ihnen benötigen bzw. eine sonstige Rechtsgrundlage besteht.

  • Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

    • Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR (sogenannte Drittstaaten) findet nur im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung statt. Werden Dienstleister im Drittstaat eingesetzt, sind diese zusätzlich zu schriftlichen Weisungen durch die Vereinbarung der EU-Standardvertragsklauseln zur Einhaltung des Datenschutzniveaus in Europa verpflichtet.  

  • Für welche Dauer werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

    • Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten soweit dies für die Zwecke ihrer Verarbeitung, insbesondere für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung, erforderlich ist sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, z.B. gemäß Unternehmensgesetzbuch (UGB), Bundesabgabenordnung (BAO).

  • Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?

    • Sie haben jederzeit:

      • das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO „Recht auf Vergessenwerden“) oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten (Art. 18 DSGVO)
      • ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) ihrer gespeicherten Daten 
      • das Recht auf Datenübertragbarkeit, soweit anwendbar (Art. 20 DSGVO).
      Beschwerden können Sie an die Österreichische Datenschutzbehörde richten (www.dsb.gv.at).

  • Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

    1. Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung

    • In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
      Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

    2. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

    • Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.
      Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
      Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an: VB Services für Banken Ges.m.b.H.
      Anschrift: A-1030 Wien, Dietrichgasse 25
      Tel.: +43 1 401 37 - 0
      Fax: +43 1 401 37 - 84877
      www.vbservices.at
      office@vbservices.at

  • Sind Sie zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

    • Im Rahmen der Geschäftsbeziehung benötigen wir von Ihnen diejenigen personenbezogenen Daten, die für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind und zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir den Abschluss des Vertrags oder die Ausführungen des Auftrags in der Regel ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und folglich beenden müssen. Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich jener Daten, die für die Vertragserfüllung nicht relevant bzw. gesetzlich nicht erforderlich sind, eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.

  • Gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling?

    • Wir nutzen keine automatisierten Entscheidungsfindungen nach Art 22 DSGVO zur Herbeiführung einer Entscheidung über die Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung.

  • Cookies

    • Für das Funktionieren der Website werden sogenannte Cookies eingesetzt, um Ihnen unsere Leistung zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies aber auch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert.

  • Web Analytics

    • Wir verwenden Piwik PRO, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik PRO verwendet sog. "Cookies". Die hierdurch erzeugten Informationen (z.B. Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse) über die Benutzung unseres Angebotes werden auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen den Nutzer jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

  • Server-Logfiles

    • Beim Besuch unserer Website speichern wir aufgrund unserer berechtigten Interessen bestimmte Verbindungsdaten (beispielsweise verwendete IP-Adresse, Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, besuchte Seiten auf unserer Webseite). Die Datenspeicherung erfolgt zum Zweck der System- und Datensicherheit.

  • Betriebssystem, Internetbrowser, Hardware

    • Bitte beachten Sie, dass einige der auf den Webseiten der VB Services für Banken Ges.m.b.H. angebotenen Funktionen davon abhängen, welche Hardware, welches Betriebssystem, welchen Internetbrowser und welchen Internet- bzw. Mobilfunkprovider in welcher Version Sie verwenden (in Hinkunft: „Endgerät“), z.B. ein Smartphone oder Tablet mit Betriebssystem iOS, Android oder Windows. Es können Daten, die bei der Nutzung der Webseiten bzw. deren elektronischen Dienste entstehen, automatisch vom Endgerät an deren Hersteller bzw. Betreiber übermittelt werden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Daten dabei mit übermittelt werden, die auch in Länder außerhalb des Geltungsbereiches der europäischen Datenschutzrichtlinien gelangen. Auf diesen Datentransfer hat die VB Services für Banken Ges.m.b.H. keinen Einfluss. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an den jeweiligen Hersteller bzw. Betreiber, um eine Auskunft zu erlangen, welche Daten eventuell übermittelt werden.

Alle öffnen Alle schließen Seitenanfang